Die Bilder, Lied und Listen bitte zum Lesen anklicken.


Ein altes Wattenscheider Taubenlied, ano 1923 bis 1933

Hallo, Jörg Pasmann hat sich die Arbeit gemacht und mal nachgeforscht was es mit dem alten Taubenlied auf sich hat, hier nachfolgend seine erkenntnis.

Vielen dank für dein Bemühen.                                                          Achim Jankowski

Nachricht: Hallo Achim, ich hab mir mal Dein Taubenlied angesehen. Es stammt aus der Zeit von 1923 bis 1933. Die letzte Zeile 'dem Vaterland zum Segen' hätte man nach 1945 so nicht mehr geschrieben. Da in Wattenscheid auf Grund der starken Inanspruchnahme der Eisenbahn durch die Wehrmacht ab 1942 keine Preisflüge mehr stattfanden, muß Dein Lied davor entstanden sein. Von 1919 an war das RV-Lokal bei Hubert Hölscher, Querstr. 1. 1936 wählte man das Lokal Alfred Floren zum RV-Lokal. Da Hölscher in Deinem Lied besungen wird, muß es vor 1936 entstanden sein. 1923 wird Hermann Ruhrmann RV-Vorsitzender. Ernst Stutzmann wird im gleichen Jahr Geschäftsführer der RV. 1933 mußte er das Amt 'auf höhere Weisung' aufgeben. Da Sportfreund Stutzmann ebenfalls besungen wird, muß das Lied aus seiner Zeit stammen. Die besungene Reiserichtung Stendal und Küstrin paßt ebenfalls. Man reiste damals noch im Verbund der Vereinigten Reisevereinigungen für Rheinland und Westfalen. Übrigens 1928 holten die Wattenscheider Gebrüder Bredemeyer und im Jahr drauf Fritz Krokowski jeweils die Goldene Verbandsmedaille ab Küstrin. Die Melodie zu Deinem Lied wurde schon 1894 von Ludwig Keller komponiert. Tolles zeitgeschichtliches Dokument. Ich hoffe, Du kannst mit der Jahresangabe Deine Internetseite noch ergänzen. Viele Grüße Jörg

Ein Altes Wattenscheider Lied gefunden in Alten Unterlagen von Hans Jankowski.
Ein Altes Wattenscheider Lied gefunden in Alten Unterlagen von Hans Jankowski.
Das Original. Verfasser Unbekannt.
Das Original. Verfasser Unbekannt.
Auch  1937 wurde schon viel Geld gespielt!!
Auch 1937 wurde schon viel Geld gespielt!!
RV Alpen,Büderich ,Reinberg.
RV Alpen,Büderich ,Reinberg.
29.08.1965. Friedberg.
29.08.1965. Friedberg.
Ein griff ins Archiv 1995.
Ein griff ins Archiv 1995.
Ein griff ins Archiv 1995.
Ein griff ins Archiv 1995.

Am 11.05.1969 Wurden  29079,00 DM Satzgeld ausgespielt,das waren noch Zeiten.Da war die Welt noch in Ordnung.Es gab den Lohn in der Lohntüte da konnte man was Unterbauen?

ZURÜCK !
ZURÜCK !

TAUBE GEFUNDEN?

Banner bitte anklicken
Banner bitte anklicken

Auflasszeit im WDR-Text

Seite 631

Don von J.Wettklo.
Don von J.Wettklo.
Lacky von Scherhag
Lacky von Scherhag
Zita  Lorenz
Zita Lorenz
Maskottchen-Arcko.
Maskottchen-Arcko.
OLLI von W. Droste.
OLLI von W. Droste.
TIMMI von H. Fredericks.
TIMMI von H. Fredericks.
Hund Von E.Lütz
Hund Von E.Lütz
Hund von A.Herbst.
Hund von A.Herbst.
Mops von A.Herbst.
Mops von A.Herbst.
Walter & Missy
Walter & Missy

Berry/ Rolf Faust

MARIE. &  LADY.
MARIE. & LADY.

Schacht Holland in Wattenscheid-Lohrheide.

Schacht Holland in Wattenscheid-Lohrheide.

Historisches Wappen von Wattenscheid (1888–1937

Wappen von Wattenscheid 1937–1974

Wattenscheid ist heute ein Stadtbezirk von Bochum. Von 1926 bis 1975 war Wattenscheid eine kreisfreie Stadt. 1975 wurde Wattenscheid im Zuge der nordrhein-westfälischen

Martin-Luther-Krankenhaus, Haupteingang

  • Hinweis: Per Klick auf das Foto erhalten Sie es in Originalgröße.

Datei:Wat2.gif

Außenaufnahme des Wattenscheider Rathauses mit Blick auf den weißen Erweiterungsbau mit dem Zwiebelturm über dem mittleren Gebäudevorsprung
Rathaus Wattenscheid, Erweiterungsbau mit Zwiebelturm
 
Innenaufnahme des Wattenscheider Rathauses mit Blick auf das Wappenfenster mit der Heiligen Gertrudis
Wappenfenster mit der Heiligen Gertrudis
Stadtgarten in Wattenscheid.
Stadtgarten in Wattenscheid.
Voliere im Vogelpark-Wattenscheid.
Voliere im Vogelpark-Wattenscheid.

Webcam Alter Markt Wattenscheid

Alter MARKT in

Wattenscheid

Webcam Oststraße Wattenscheid

OSTSTRASSE in

Wattenscheid.

Webcam August-Bebel-Platz Wattenscheid

AUGUST BEBELPLATZ

in Wattenscheid.